Erdbeer-Püree Rezept

Gerade sind Erdbeeren Aktion, und darum mache ich diese Woche Erdbeer-Püree. Erdbeeren gehören zu meinen Lieblingsfrüchten und ich liebe es, auch später im Jahr auf hausgemachtes Erdbeer-Püree zurückzugreifen.

Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

So kannst du diese feinen Früchte für zukünftige Torten und den Winter einmachen. Das Püree unterscheidet sich von der Konfitüre, indem die Früchte viel weniger lang gekocht werden. Wir verwenden auch nur halb so viel Zucker als bei der Konfitüre. So bleibt der frische, spritzige Geschmack der Erdbeeren erhalten.

Püree ist beim Raumtemperatur weniger lang haltbar als Konfitüre – aber das macht nichts, denn im Gefrierschrank hält es sich praktisch ewig. Ich friere es meist in kleinen Portionen ein und kann gerade soviel auftauen, wie ich gerade brauche.

Wofür kannst du Erdbeer-Püree brauchen?

  • Um Swiss Meringue oder American Buttercream zu aromatisieren
  • Um Erdbeer-Kuchen zu backen
  • Als Brotauftstrich
  • Als Smoothie-Zutat
  • Als Ergänzung zum Birchermüesli
  • Um Nature-Yoghurt zu verfeinern
  • … und für viele weitere Desserts

Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

Das brauchst du für selbstgemachtes Erdbeer-Püree:

Das volle Rezept zum Ausdrucken findest du weiter unten! Du kannst so viele Erdbeeren verwenden, wie du willst. Wasche sie, trockne sie gut ab, entferne die Stiele und schneide sie in Viertel.

Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

Gib die Beeren in eine Pfanne, mit etwas Gelierzucker. Das ist Zucker mit dem natürlichen Geliermittel Pektin. Damit ist das Erdbeer-Püree nach dem abkühlen dickflüssig. Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

Koche die Beeren kurz auf und lass sie höchstens 5 Minuten köcheln.

Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

Püriere die Beeren mit dem Stabmixer. Optional: Vorher kannst du nach Belieben dein Püree mit Vanille-Aroma und / oder Rosenwasser aromatisieren.

Minh Cakes Erdbeer-Püree Rezept

Fülle dein Püree in Tupperwares ab (für den Gefrierschrank), oder in sterilisierte Einmachgläser (für den Kühlschrank). Lass sie vor dem Kaltstellen zuerst komplett auskühlen.

Hier ist das Rezept für dich zum Ausdrucken:

Erdbeer-Püree von Minh Cakes

  • Portionen: ca. 500 g
  • Drucken

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Gelierzucker
  • Optional: 1 Teelöffel Vanillepaste
  • Optional: 1 Teelöffel Rosenwasser

Zubereitung

Erdbeeren waschen, trockentupfen und entstielen, dann grob vierteln. Mit dem Gelierzucker in eine Pfanne geben und bei hoher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Aromen nach Wunsch einrühren. Mit dem Stabmixer glatt pürieren und in Tupperwares oder sterilisierte Einmachgläser abfüllen.

Im Kühlschrank mindestens 2 Wochen haltbar, im Tiefkühler 6 Monate.

Verwendung:

  • Um Swiss Meringue oder American Buttercream zu aromatisieren
  • Um Erdbeer-Kuchen zu backen
  • Als Brotauftstrich
  • Als Smoothie-Zutat
  • Als Ergänzung zum Birchermüesli
  • Um Nature-Yoghurt zu verfeinern
  • … und für viele weitere Desserts

http://www.minhcakes.ch/erdbeer-puree

Viel Spass beim Pürieren! Hast du eine Frage? Bitte lass einen Kommentar da!

Love,
Xuân-Minh signature

4 comments on Erdbeer-Püree Rezept

  1. Klaudia Gerards
    01.05.2018 at 21:11 (8 Monaten ago)

    Hallo Xuan Minh,
    Welchen Gelierzucker sollte ich benutzen? 1:1 oder 1:2…

    Antworten
    • Xuân-Minh
      02.05.2018 at 17:55 (8 Monaten ago)

      Hi Klaudia, sehr gute Frage! Ich würde 1:2 empfehlen, da es nicht zu süss sein soll, und auch nicht stichfest. Happy Pureeing! 🙂 Liebe Grüsse, XM

      Antworten
  2. Simona Hollenstein
    16.02.2018 at 13:22 (10 Monaten ago)

    hallo XM, ich habe gerade das Erdbeer püre in die Swiss meringue Buttercream ein gearbeitet. 🙁
    Hab sie vorgestern gemacht, heute morgen aus dem Kühlschrank genommen und sie jetzt bei Raumtemperatur bearbeitet. Leider hat sich die Butter verkrümelt und und es war alles andere als anmächlich.
    Mit dem Pinat Butter ging es hervorragend 🙂
    Allerdings habe ich da die grund masse noch aufgeschlagen. War das dass Problem ?????
    Liebe Grüsse Simona
    PS. freue mich auf Deine Antwort

    Antworten
    • Xuân-Minh
      16.02.2018 at 23:55 (10 Monaten ago)

      Liebe Simona, Grundmasse aufschlagen ist richtig – aber wenn die Grundmasse und oder das Püree zu kalt ist, flockt die Creme aus – erwärmen auf 25 C ist die Lösung! Liebe Grüsse und Happy baking, XM

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.