Holunderblütensirup

Holnderblütensirup ist ein himmlisch blumiger, frischer Sirup. Am liebsten trinke ich ihn mit eiskaltem Sprudelwasser im Sommer, das ist so erfrischend!

Ich habe das grosse Glück, dass zwischen meinem Haus und meiner Backstube mindestens 10 Holunderbäume auf städtischem Grund wachsen. Diese Bäume sind genau jetzt am Blühen und es ist die perfekte Zeit, ihr Aroma für den kommenden Winter zu konservieren, auf deiner nächsten Grillparty Hugos zu mixen  – oder eine Hochzeitstorte damit zu aromatisieren, wie zum Beispiel den Royal Wedding Cake!

Holunderblütensirup Rezept

  • Portionen: 2 Liter
  • Drucken

Zutaten

  • 10 Holunderblütendolden
  • 1 Liter Wasser
  • 1.5 kg Zucker
  • 10 g Zitronensäure oder 1-2 Zitronen

Zubereitung

  1. Die Holunderblüten bei sonnigem Wetter, nicht nach dem Regen ernten. Ohne Waschen in 1 Liter Wasser einlegen und mindestens 24 Stunden, bis zu 4 Tagen an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  2. Das Holunderwasser durch ein Vliestuch in einen Kochtopf passieren. Zucker und Zitronensäure dazugeben und aufkochen.
  3. In sterilisierte Glasflaschen abfüllen.
Für einen noch spritzigeren Geschmack kannst du auch einige Zitronenscheiben zu den Holunderblüten ins Wasser geben.
Autor: http://www.minhcakes.ch/holunderblueten-sirup

Happy Syrup-making!
Alles Liebe,
Xuân-Minh
Xuân-Minh signature

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.