Tipp: Warum lösen sich meine Cupcake-Papierförmchen vom Teig?

… und was du dagegen tun kannst.

Warum lösen sich manchmal die Cupcake-Papierförmchen vom fertigen Kuchen? Diese Frage wird mir oft gestellt, und das Problem hat mich auch schon geplagt, denn die Cupcakes sehen so potthässlich aus.

Der Hauptgrund: Zu hohe Feuchtigkeit

Die Papierli lösen sich, wenn sie feucht werden. Das kann verschiedene Ursachen haben. Oft ist das Problem rezeptabhängig, aber es kann auf auftreten, wenn minderwertige Papierförmchen verwendet wurden, oder wenn die Cupcakes zu wenig lange im Ofen waren.

Im unteren Bild siehst du zwei verschiedene Vanille-Cupcakes, die in den gleichen Papierförmchen gebacken wurden. Das hintere Cupcake gelang perfekt. Das Vordere, ein anderes Rezept, war nicht geeignet und die Förmchen lösen sich.

minh-cakes-cupcake-papierfoermchen-loesen-sich-cupcake-cases-peel-away-02

Wie kann ich das verhindern?

Hier habe ich einige Tipps für dich, um das Problem zu vermeiden:

  • Lass einen Teil Feuchtigkeit aus deinem Rezept weg. Das heisst konkret: Experimentiere mit weniger Wasser, Milch Sauerrahm, Eier, Öl etc.
  • Erhöhe den Mehl-Anteil in deinem Rezept.
  • Backe deine Cupcakes einige Minuten länger. Die dadurch entstehende Kruste kann auch helfen, das Papier „festzuhalten“.
  • Backe deine Cupcakes in einer hochwertigen, dickwandigen Backform, welche die Wärme gut leitet.
  • Nimm die Cupcakes nach dem Backen sofort aus der Backform heraus, damit die Kondensfeuchtigkeit vom abkühlenden Dampf das Papier nicht zusätzlich befeuchtet.
  • Wenn du deine Cupcakes nach dem Backen mit Sirup tränkst, dann gehe sparsam mit dem Sirup um.
  • Lass deine Cupcakes vor dem Verstauen erst vollständig auskühlen.
  • Verstaue deine Cupcakes nicht in einem luftdichten Behälter, sondern wähle ein Gefäss, das die Luft zirkulieren lässt, am besten eine Kartonschachtel.
  • Verwende nur fettabweisende Cupcake-Papiere, die sich nicht mit dem Fett aus dem Teig vollsaugen, sondern aussen trocken bleiben. Eine meiner Lieblingsmarken heisst „House of Marie“. Förmchen aus Folie statt Papier funktionieren generell besser.
 

minh-cakes-cupcake-papierfoermchen-loesen-sich-cupcake-cases-peel-away-03

Profi-Tipp

Verstaue deine Cupcake-Papierförmchen immer in der Originalverpackung, oder in einem Glas, damit sie sich nicht entspannen können. Wenn das Papier einmal ausgedehnt ist, ist es zu gross und macht keine schöne runde Form mehr, wie im Bild links.

minh-cakes-cupcake-papierfoermchen-loesen-sich-cupcake-cases-peel-away-07

Wenn sich das Papier einmal gelöst hat, ist es kaum wieder an das Cupcake zu kleben. Falls dir das passiert, dann ist die eleganteste Lösung, die Cupcakes vor dem Servieren aus der traurigen Papierhülle zu schälen und „nackt“ zu servieren.

Viel Spass und happy Baking!
 Minh signature

.
.
.
.
.
Willst du noch mehr solche Tipps lernen? Diese und ganz viele weitere Tricks verraten wir in unserem Kurs „Beautiful Cupcakes for Beginners“. Interessiert? Hier erfährst du alles darüber:

Cupcake Kurs bei Minh Cakes

Fandest du diesen Tipp hilfreich? Dann darfst du den Artikel gerne teilen:

1 comment on Tipp: Warum lösen sich meine Cupcake-Papierförmchen vom Teig?

  1. Nadia
    27.11.2016 at 09:33 (1 Jahr ago)

    Liebe minh, herzlichen Dank für diesen wertvollen Tipp!!! Werde ihn sofort umsetzen!!

    Antworten

Kommentar verfassen