Anleitung zum Torten einfrieren

Hello Cake Friends! Du hast dich vielleicht schon gefragt, ob du eine Fondant-Torte einfrieren kannst.

Anleitung zum Torten einfrieren
Es kann sein, dass du eine Torte für später aufbewahren möchtest, wenn:

    • ein Kunde von dir sein Fest annulliert.
    • du zu Übungszwecken eine Torte machst, die du erst später essen willst.
    • du die Torte im Voraus machen willst, weil du in den Tagen vor dem Fest keine Zeit hast.

In meiner letzten Live-Session erkläre ich genau, wie das geht!

So frierst du eine fertige Fondant-Torte ein:

Das einzige Hindernis: Womöglich ist dein Tiefkühler zu klein für die Tortenbox – dann musst du dir einen grösseren zu Weihnachten wünschen! 😉

Ich hoffe, dir mit diesem Video geholfen zu haben – bei Fragen lass bitte unten einen Kommentar!

Kurs-Vorschau

Möchtest du lernen, eine dreistöckige Hochzeitstorte zu machen?

Nächste Gelegenheit am 2. Juni-3. Februar 2019! In unserem Hochzeitstortenkurs lernst du, dieses Abenteuer ohne grössere Schweissausbrüche zu überstehen.

Darum wirst du den Kurs lieben – klick auf das Bild! 

Ich freue mich auf dich!
Herzliche Grüsse und bis bald,

Minh signature

4 comments on Anleitung zum Torten einfrieren

  1. Theresa Thiem
    29.11.2018 at 22:20 (2 Monaten ago)

    Hallo Xuan-Minh,
    ich kann leider das Video nicht öffnen. Meine bisherigen „Recherchen“ waren ziemlich widersprüchlich, einige sagen, die Tortenschachtel mit Folie abdichten, andere sagen, nur den Pappdeckel auf die Schachtel. Und wieder andere meinen, eine Motivtorte darf nur ohne irgendwelche Verpackung eingefroren werden. Ich bin echt ratlos. Meine Torte ist eine Orangen-Schokotorte mit Ganache, weißer Fondantdecke und dunkler Drip-Ganache (deine Anleitung ist Gold wert) mit Blütendeko aus Fondant. Bekomme ich die überhaupt eingefroren, ohne dass sie Schaden nimmt?
    Danke für deine Antwort

    Herzliche Grüße
    Theresa

    Antworten
    • Xuân-Minh
      07.12.2018 at 16:16 (1 Monat ago)

      Liebe Theresa, danke für den Kommentar und bitte entschuldige die späte Antwort – dein Kommentar hat sich in die Spambox geschlichen! Es kommt immer total darauf an, wie feucht (oder nicht) dass dein Kühlschrank ist, und die Luftfeuchtigkeit der Umgebung beim Herausnehmen & Auftauen – je nach Klima wirst du andere Empfehlungen bekommen. Mit Folie bist du sicher geschützt vor Luftfeuchtigkeit.

      Ich empfehle nicht, Blüten aus Fondant zu machen, da diese beim Auftauen oft welk werden – Blütenpaste hält da viel besser.

      Gibst du mir Bescheid, wie das Auftauen funktioniert hat?

      Herzlich XM

      P.S. Was passiert genau, wenn du versuchst, das Video abzuspielen?

      Antworten
  2. Sissy Schmid
    01.04.2018 at 20:52 (10 Monaten ago)

    Liebe Xuan-Minh

    Danke für deine Tipp’s zum Einfrieren einer Fondanttorte. Super!!

    Eine Frage, funktioniert das auch mit Dripcakes oder Naked Cakes mit Drip Schokolade auf dem Deko??

    Ich frage mich ob die Schokolade schön glänzende bleibt, sowie Deko aus Maccarons, Baiser und Bruchschokolade knackig und schön in der Farbe bleiben und Baisers und Maccarons nicht gummig werden??

    Danke für deine Antwort

    Lieber Gruss Sissy

    Antworten
    • Xuân-Minh
      04.04.2018 at 13:28 (10 Monaten ago)

      Hallo liebe Sissy, schö von dir zu hören! Ja es funktioniert auch mit Schokolade (die Schokolade wird dann nicht mehr *ganz* so schön. Alle Meringue-Dekorationen (wie Baisers & Macarons) werden allerdings etwas weich – genau wie auch nach 1 Nacht im Kühlschrank). Äusserlich sieht man der Torte aber nichts an!
      Herzlich, deine XM

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.